lnu.sePublications
Change search
CiteExportLink to record
Permanent link

Direct link
Cite
Citation style
  • apa
  • harvard1
  • ieee
  • modern-language-association-8th-edition
  • vancouver
  • Other style
More styles
Language
  • de-DE
  • en-GB
  • en-US
  • fi-FI
  • nn-NO
  • nn-NB
  • sv-SE
  • Other locale
More languages
Output format
  • html
  • text
  • asciidoc
  • rtf
Körperlichkeit in der Schule: Aktuelle Körperdiskurse und ihre Empirie. Band IV: Heterogene Lernausgangslagen
Pädagogische Hochschule Ludwigsburg. (Konstituierende Leiblichkeit als pädagogisches Prinzip ; SITE)ORCID iD: 0000-0003-0328-1971
2011 (German)Collection (editor) (Refereed)
Abstract [de]

Empirische und theoretische Studien haben gezeigt, dass die pädagogische Tradition des besorgten Blicks auf Kinder und Jugendliche mit einer Engführung der Perspektive auf diese verbunden sein kann. Sie machen deutlich, dass analytische und pädagogisch-praktische Zugriffe in ihren jeweiligen (moralischen) Implikationen zu reflektieren sind. Das Ziel besteht in einer möglichst sachlichen und kritisch-reflektierenden, genauer in einer rekonstruktiven Perspektive auf die Phänomene im pädagogischen Feld sowie auf dort jeweils vorgenommene Interpretationen. Im Rahmen ethnographischer, phänomenologischer und poststrukturalistischer Ansätze geht die Kritik noch weiter, indem bereits in dem Vorgehen einer verstehenden Aneignung mögliche Übergriffe und unstatthafte Verkürzungen eruiert werden. Unter dem Gesichtspunkt des Rahmenthemas Körperlichkeit in der Schule gehen die Beiträge in diesem Band dem Begriff und den Erfahrungen von Differenz in verschiedenen pädagogischen Feldern (Lehrer(innen)bildung, Projektarbeit in der Sekundarstufe, Verhältnis zwischen Schüler(in) und Lehrer(in), Übergangsrituale) und zudem methodologisch (Ethnographie) nach.

Place, publisher, year, edition, pages
Oberhausen: Athena Verlag, 2011. , 178 p.
Series
Pädagogik: Perspektiven und Theorien
Keyword [en]
pedagogical learning theories, difference, Children´s Research
Keyword [de]
pädagogische Lerntheorien, Differenz, Kindeheitsforschung
National Category
Pedagogy
Research subject
Pedagogics and Educational Sciences
Identifiers
URN: urn:nbn:se:lnu:diva-37181ISBN: 978-3-89896-456-2 (print)OAI: oai:DiVA.org:lnu-37181DiVA: diva2:749096
Projects
Konstituierende Leiblichkeit als pädagogisches Prinzip
Available from: 2014-09-23 Created: 2014-09-23 Last updated: 2017-01-16Bibliographically approved

Open Access in DiVA

No full text

Other links

http://www.athena-verlag.de/controller.php?cmd=detail&titelnummer=502

Search in DiVA

By author/editor
Kraus, Anja
Pedagogy

Search outside of DiVA

GoogleGoogle Scholar

Total: 12 hits
CiteExportLink to record
Permanent link

Direct link
Cite
Citation style
  • apa
  • harvard1
  • ieee
  • modern-language-association-8th-edition
  • vancouver
  • Other style
More styles
Language
  • de-DE
  • en-GB
  • en-US
  • fi-FI
  • nn-NO
  • nn-NB
  • sv-SE
  • Other locale
More languages
Output format
  • html
  • text
  • asciidoc
  • rtf