lnu.sePublications
Change search
CiteExportLink to record
Permanent link

Direct link
Cite
Citation style
  • apa
  • harvard1
  • ieee
  • modern-language-association-8th-edition
  • vancouver
  • Other style
More styles
Language
  • de-DE
  • en-GB
  • en-US
  • fi-FI
  • nn-NO
  • nn-NB
  • sv-SE
  • Other locale
More languages
Output format
  • html
  • text
  • asciidoc
  • rtf
Filmische Interventionen ins koloniale Bildarchiv: der Essayfilm als Bildforschung am Beispiel des britischen Black Audio Film Collective
Hamburg University, Germany ; Halmstad University.ORCID iD: 0000-0003-0068-8063
2012 (German)In: Gesellschaft für Medienwissenschaft (GfM), Jahrestagung 2012 “Spekulation”,  Goethe Universität Frankfurt am Main, 3-6 oktober 2012., 2012Conference paper, Presentation (Refereed)
Abstract [de]

Das Black Audio Film Collective hat in den 1980ern Jahren in Großbritannien mitHandsworth Songs (Regie: John Akomfrah, 1986) und Twilight City (Regie: Reece Auguiste, 1989) einige wegweisende Essayfilme gedreht. Vor allem in ihrem Umgang mit Archivmaterial stellen die Arbeiten des Black Audio Film Collective eine filmische Versuchsanordnung dar, die auf der Einsicht beruht, dass sich Geschichte und Gedächtnis ehemals kolonisierter Bevölkerungsgruppen nicht unproblematisch anhand des überlieferten Foto- oder Filmmaterials rekonstruieren lässt. Da sich die Entstehung von Bildern nicht in einem herrschaftsfreien Raum vollzieht, ist ihr Entstehungs- und Distributionskontext stets mitzubedenken. Ein Film wie Handsworth Songs berücksichtigt dies durch seine selbstreflexive Verwendung von Archivmaterial und trägt so zu einer „Erneuerung des Sehens“ (Tode) bei. Durch das Ausstellen des filmischen Apparates und dem ihm inhärenten Rassismus gerät das Archivmaterial im Film nicht zum Authentizitätsversprechen, sondern zur Reflexion über die Ontologie des dokumentarischen Bildes und zu dessen subversiver Resignifizierung.

Place, publisher, year, edition, pages
2012.
Keyword [en]
essay film, cultural memory, John Akomfrah, Handsworth Songs, canon
National Category
Studies on Film
Research subject
Humanities, Film Studies
Identifiers
URN: urn:nbn:se:lnu:diva-50013OAI: oai:DiVA.org:lnu-50013DiVA: diva2:908030
Conference
Gesellschaft für Medienwissenschaft (GfM), Jahrestagung 2012 “Spekulation”, Goethe Universität Frankfurt am Main, 3-6 oktober 2012.
Available from: 2016-03-01 Created: 2016-03-01 Last updated: 2016-04-27Bibliographically approved

Open Access in DiVA

No full text

Other links

Conference Program

Search in DiVA

By author/editor
Brunow, Dagmar
Studies on Film

Search outside of DiVA

GoogleGoogle Scholar

Total: 153 hits
CiteExportLink to record
Permanent link

Direct link
Cite
Citation style
  • apa
  • harvard1
  • ieee
  • modern-language-association-8th-edition
  • vancouver
  • Other style
More styles
Language
  • de-DE
  • en-GB
  • en-US
  • fi-FI
  • nn-NO
  • nn-NB
  • sv-SE
  • Other locale
More languages
Output format
  • html
  • text
  • asciidoc
  • rtf